WECHSELJAHRE

sind Jahre der Veränderung, jede Frau erlebt diese auf ihre individuelle Art und Weise. Es verändert sich der Körper, aber auch die Seele. Jede Frau durchlebt irgendwann die natürliche Phase des Übergangs, manche früher, manche etwas später. Das Klimakterium, die Wechseljahre dauern ca. 10-15 Jahre. Das Hormongleichgewicht verändert sich und es können Beschwerden/Probleme entstehen. Unser Körper stellt sich um und reagiert nicht mehr so, wie wir es gewohnt sind, wir sind verunsichert.


In dieser Lebensphase sind weitere Umstellungen nicht selten, wie


                       -erwachsene Kinder verlassen das Elternhaus,

                       -die Eltern/Schwiegereltern werden pflegebedürftig,

                       -Veränderungen in der Partnerschaft,

                       -berufliche Veränderungen,

                       -körperliche Veränderungen


  • Erleben Sie gerade dies Phase des Übergangs in der plötzlich alles anders zu sein scheint?

  • Haben Sie manchmal das Gefühl der Überforderung?

  • Leiden Sie an körperlicher und geistiger Erschöpfung? Nicht mehr so belastbar?

  • Fühlen Sie sich niedergeschlagen, deprimiert, unzufrieden mit sich und Ihrem Umfeld?

  • Sind Sie angespannt, nervös oder ängstlich? Innerlich unruhig?

  • Sind Sie manchmal leicht reizbar, zornig und aggressiv, obwohl Sie früher immer ein ausgeglichener Mensch waren?

  • Spüren Sie körperliche/hormonelle Veränderungen, wie Gewichtszunahme, Hitzewallungen, Hautveränderungen, Zyklusänderungen?



In dieser Phase begleite ich Sie bei Ihrem ganz persönlichen Prozess.

Mit individueller auf Sie abgestimmter Therapieplanung unterstütze ich Sie gerne, die Wechseljahre als eine neue Lebensphase anzunehmen, die Ihnen neue Chancen schenkt.

 

Frau sein und Frau bleiben

Wechseljahre sind Zeiten des Wandels

Beginn einer neuen Lebensphase